Bildungscampus / Lockenhaus / Filipovits-Flasch
Architekturtage, Besichtigung

Im Rahmen der Architekturtage 2021/22 finden im Herbst mehrere Architekturvisiten zu aktuellen Bauten im Burgenland statt. Alle Termine werden bis Ende August bekanntgegeben. Leitung/Konzept: Heinz Gerbl

Architekturtage, Kinder und Jugend, Workshop

Im Oktober 2021 findet im Rahmen der Architekturtage ein Workshop für SchülerInnen zur aktuellen Ausstellung "schilf schneiden - Vom Bauen am Neusiedler See" statt. Leitung/Konzept: Sybille Bader

Am 5.11.2021 eröffnet der Architektur Raumburgenland in Kooperation mit Peter Noever die Ausstellung "out of the blue - Die Grube / The Pit", die sich mit dem gleichnamigen Land-Art-Projekt in Breitenbrunn auseinandersetzt.

Ausstellung

Der Schilfgürtel des Neusiedler Sees im Burgenland ist unmittelbarer Bestandteil der Natur- und Kulturlandschaft Neusiedler See. „schilf schneiden“ steht sinnbildlich für eine nachhaltige Umgangsform mit dieser Kulturlandschaft. Ausstellungseröffnung am 09. Juli 2021.

Ausstellung

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Architekturtage 21/22 zeigen wir die Ausstellung "Wilde Räume - alles, nur nicht langweilig". Unser filmischer Beitrag steht in der Architekturtage TV-Thek zum Streaming zur Verfügung.

Aktuelle Architektur im Burgenland
Ausstellung

Als regionaler Sammlungspartner von nextroom, der größten deutschsprachigen Online-Baudatenbank, dokumentiert der Verein ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND alle bedeutenden Bauwerke aus dem Burgenland. Über 250 Bauten sind bis heute in der digitalen Baudatenbank www.nextroom.at und auf www.raumburgenland.at für jedermann zugänglich. Zeitgleich werden die neuesten Bauten in der Architekturgalerie Raumburgenland Contemporary präsentiert. Exkursionen zu den Bauten finden jährlich im Herbst statt.

Ausstellungen

Die Architekturgalerie Raumburgenland Contemporary ist seit 11.02. wieder geöffnet und die Dauerausstellung "Aktuelle Architektur im Burgenland" ist wieder frei zugänglich. Hinweis: Es besteht die Pflicht bei Besuch der Galerie eine FFP2-Maske zu tragen und es gilt eine Besucherbeschränkung von maximal 3 Personen gleichzeitig in der Galerie.

Wir zeigen im Rahmen der ORF Museumszeit die Ausstellung Aktuelle Architektur im Burgenland. Vom 6.-10. Oktober gewähren wir außerdem 20% Rabatt auf alle verfügbaren Publikation!

Galerie Raumburgenland Contemporary
Eröffnung

Am 29.09. eröffnet der ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND seine neue Galerie im Zentrum von Eisenstadt. In der Fanny-Elßler-Gasse 4 zeigt der Verein die Ausstellung Aktuelle Architektur im Burgenland mit 18 Beispielen zeitgenössischer Bauten aus dem Burgenland. Die gezeigten Bauten der ARB Dauerausstellung werden im Laufe des Jahres kontinuierlich durch aktuelle Projekte ergänzt.

Publikation

1993 gründeten sieben engagierte burgenländische Architekten (Heinrich W. Gimbel, Peter Grabner, Otmar Hasler, Hans Schandl, Gustav Schneller, Kurt Smetana, Rudolf Szedenik) den Verein ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND mit dem Ziel, zeitgenössische Architektur zu präsentieren und zugleich Aufklärungs- und Vermittlungsarbeit bei den zuständigen Gremien und in der Öffentlichkeit zu leisten. Es erschien das erste Buch: positionen – Beiträge zur Modernen Architektur im Burgenland, weitere Publikationen und Ausstellungen, die der burgenländischen Dorfentwicklung und -erneuerung gewidmet waren, folgten.

Häuser der Architektur
Architektur Haus Kärnten:

Baukultur und Raumplanung in Kärnten

Vermittlungsveranstaltung

Haus der Architektur:

LONG NIGHT im HDA

Führung

An einem Donnerstag im Monat kann die laufende Ausstellung bei verlängerten Öffnungszeiten besucht werden. Die "Long Night“ beginnt immer um 19 Uhr mit einer kostenlosen Führung. Anschließend ist die Ausstellung noch bis 22 Uhr zu besichtigen.

Architekturstiftung Österreich:

Die Architekturstiftung Österreich sucht…

Haus der Architektur:

GrazRand. Eine Stadtumrundung in sieben Tagen

Buchpräsentation

Im Sommer 2020 umrundete ein vierköpfiges interdisziplinäres Team die Stadt Graz genau entlang ihrer Grenze. Auf dem Weg führten sie Gespräche, sammelten Gegenstände und Audioaufnahmen, fertigten Zeichnungen, Fotos und Videos an – und dachten über den Zusammenhang zwischen Stadtzentrum und Rand nach…

Haus der Architektur:

Material Loops α – Konferenz

Konferenz

Begleitend zur Ausstellung Material Loops findet eine Konferenz zum Thema der Circular Economy statt. Auf dem Podium: Werner Sobek, Jan Wurm, Michael Braungart sowie Beteiligte der Ausstellung: baubüro in situ, Superuse Studios, materialnomaden, Cityförster, Transsolar, BauKarussell, forschen planen…

Architektur Haus Kärnten:

Baukultur Konvent

Diskussion

Die Veranstaltung ist aufgrund der zahlreichen Anmeldungen bereits ausgebucht!!

Architektur Haus Kärnten:

Baukultur Konvent

Workshop online

Initiative Architektur:

Vorarlberg - Vom Bodensee bis in den Walgau

FACHEXKURSION

Die Fachexkursion führt nach Vorarlberg und zu herausragenden Sehenswürdigkeiten im westlichsten Österreich. Moderne wie traditionelle Architektur im ‚Ländle‘ – von Bregenz bis in den Walgau.

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Publikation

Mit Freude präsentieren wir die Publikation "Rudolf Wäger. Baukünstler" von Martina Pfeifer Steiner und Marina Hämmerle, herausgegeben von Az W und vai. Das Buch wurde im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 26. Mai im vai vorgestellt.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

HEUMARKT: Offener Brief an die Stadtregierung

Die Publikmachung des seit Dezember 2019 geheim gehaltenen "Plan B" in den letzten Tagen und die Meldungen von einer weiteren Überarbeitung veranlassen uns, neuerlich dazu Stellung zu nehmen.

Initiative Architektur:

Ehrung Fritz Lorenz

FILMPORTRAIT

Architekt Fritz Lorenz wurde mit dem „Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg“ gewürdigt. Lorenz hat sich um die Baukultur in Stadt und Land Salzburg bleibende Verdienste erworben und zu einer Erneuerung der architektonischen Kultur Salzburgs beigetragen.

aut. architektur und tirol:

Endlich wieder ... Kultur

Die battlegroup for art wünscht sich mit diesem, von Patrick Bonato als Wimmelbild gestaltetem Plakat in allen Facetten und Dimensionen: Endlich wieder Kultur!

afo architekturforum oberösterreich:

Gabriele-Heidecker-Preis 2021

Ausstellung

In Erinnerung an die Linzer Architektin und Künstlerin Gabriele Heidecker – von 2004 bis 2008 Vorstandsmitglied im afo architekturforum oberösterreich – vergeben die Grünen Linz den Gabriele-Heidecker-Preis an herausragende Künstlerinnen mit Linz-Bezug. Im Obergeschoß des afo sind die prämierten Arb…

afo architekturforum oberösterreich:

Sehnsuchtsort Schule

Ausstellung

Vielen wurde in den letzten Monaten bewusst, dass Schulen weit mehr sind als Räume zum Lernen und Lehren. Sie sind Orte der sozialen Interaktion, Orte des Austauschs, wo ein entscheidender Teil der persönlichen Entwicklung junger Menschen stattfindet. Eine Ausstellung, die unter Beteiligung ober­öst…

aut. architektur und tirol:

krater fajan

ausstellung

Eine Rauminstallation, die die mit dem derzeit verordneten "physical distancing" einhergehenden Verluste und Sehnsüchte erfahrbar macht.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Reale Utopien

Publikation

„Reale Utopien“ ist der Titel der ZV-Publikation, die im Dezember 2020 als Sonderheft bei „architektur.aktuell“ erschien.

Initiative Architektur:

Architektur und Bildung: Leben Lernen Raum

ÖSTERREICHWEITE ARCHITEKTURTAGE

Die Architekturtage starten im Juni 2021 mit dem Schwerpunktthema "Architektur und Bildung: Leben Lernen Raum".

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Anna Soucek

Anna Soucek, im Vorstand von ORTE seit 2019, Wien

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

2021: Raumbeziehungen

Jahresschwerpunkt

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterk…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

07: Ein Neuzugang zum Schütte-Archiv

ÖGFA in der Zwischenzeit

Vor kurzem erhielt die ÖGFA von einem Neffen Wilhelm Schüttes weitere Materialien: 26 Buntstiftzeichnungen, 5 Lichtpausen, 3 Fotografien, 1 Faltprospekt.

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Ausstellung

Die Ausstellung lässt in einer Installation mit großformatigen Fotografien atmosphärisch die konstruktiven und räumlichen Ansätze des Baukünstlers Rudolf Wäger nachvollziehen und zeigt Originalmöbel und Kleinplastiken.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Die ZV Österreich gratuliert ihrer Präsidentin Maria Auböck

ECLAS-Life-Time-Achievement-Award 2020 für Maria Auböck

Architekturstiftung Österreich:

Staatspreis Architektur 2020

Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 wird die Einreichfrist für den Staatspreis Architektur verlängert und Sie können noch bis 18. September 2020 Ihre Projekte einreichen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten Broschüre 2018/2019

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte des Schuljahres 2018/2019. Zu sehen sind 12 unterschiedlichste Projekte von Schüler*innen der Volksschule bis zur Maturaklasse.

vai:

Kindersommer im Stadtgarten

In Kooperation mit inatura, Kunstraum Dornbirn und Stadtmuseum Dornbirn veranstaltet das vai auch heuer wieder ein vielseitiges Kinderprogramm im Stadtgarten in den Wochen von 19. bis 23. und 26. bis 30. Juli.