Sonstiges

Als Sammlungspartner der nextroom Architekturdatenbank dokumentiert ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND zeitgenössische Baukulur im Burgenland.

Kurator Nikolaus Gartner führt am Samstag den 4. September durch die Ausstellung „schilf schneiden - Vom Bauen am Neusiedler See“.

Ausschreibung

Das Land Burgenland schreibt in diesem Jahr neben den DORFERNEUERUNGSPREISEN 2021 anlässlich 100-Jahr Burgenland auch den Sonderpreis "ERHALTUNG DER STRECKHÖFE" aus. Das Engagement bei der Rettung von Streckhöfen sowie der innovative Umgang bei bereits realisierten Projekten soll beispielhaft für die noch in kleiner Anzahl vorhandenen, ungenutzten und leerstehenden historischen Zeugen der burgenländischen Baukultur vor den Vorhang gestellt werden. Alle Bauherren/AuftraggeberInnen von derartigen Projekten sollen zur Teilnahme am Sonderpreis angeregt werden.

Bildungscampus / Lockenhaus / Filipovits-Flasch
Architekturtage, Besichtigung

Im Rahmen der Architekturtage 2021/22 finden im Herbst mehrere Architekturvisiten zu aktuellen Bauten im Burgenland statt. Alle Termine werden bis Ende August bekanntgegeben. Leitung/Konzept: Heinz Gerbl

Architekturtage, Kinder und Jugend, Workshop

Im September 2021 findet im Rahmen der Architekturtage ein Workshop für SchülerInnen zur aktuellen Ausstellung "schilf schneiden - Vom Bauen am Neusiedler See" statt. Konzept: Sibylle Bader, Wanderklasse - Verein für BauKulturVermittlung, www.wanderklasse.at

Ausstellung

Am 5.11.2021 eröffnet der Architektur Raumburgenland in Kooperation mit Peter Noever die Ausstellung "out of the blue - Die Grube / The Pit", die sich mit dem gleichnamigen Land-Art-Projekt in Breitenbrunn auseinandersetzt.

Ausstellung

Der Schilfgürtel des Neusiedler Sees im Burgenland ist unmittelbarer Bestandteil der Natur- und Kulturlandschaft Neusiedler See. „schilf schneiden“ steht sinnbildlich für eine nachhaltige Umgangsform mit dieser Kulturlandschaft.

Aktuelle Architektur im Burgenland
Ausstellung

Als regionaler Sammlungspartner von nextroom, der größten deutschsprachigen Online-Baudatenbank, dokumentiert der Verein ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND alle bedeutenden Bauwerke aus dem Burgenland. Über 250 Bauten sind bis heute in der digitalen Baudatenbank www.nextroom.at und auf www.raumburgenland.at für jedermann zugänglich. Zeitgleich werden die neuesten Bauten in der Architekturgalerie Raumburgenland Contemporary präsentiert. Exkursionen zu den Bauten finden jährlich im Herbst statt.

Publikation

1993 gründeten sieben engagierte burgenländische Architekten (Heinrich W. Gimbel, Peter Grabner, Otmar Hasler, Hans Schandl, Gustav Schneller, Kurt Smetana, Rudolf Szedenik) den Verein ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND mit dem Ziel, zeitgenössische Architektur zu präsentieren und zugleich Aufklärungs- und Vermittlungsarbeit bei den zuständigen Gremien und in der Öffentlichkeit zu leisten. Es erschien das erste Buch: positionen – Beiträge zur Modernen Architektur im Burgenland, weitere Publikationen und Ausstellungen, die der burgenländischen Dorfentwicklung und -erneuerung gewidmet waren, folgten.

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

Architektur 1:1: #1 Scheinbar…

Führung

Für alle „Daheim gebliebenen“ und Interessierten bietet das HDA Architekturführungen von ExpertInnen aus der Architektur- und Kulturszene in Graz an. Gezeigt werden „Lieblingsprojekte“, „Geheime Orte“ oder der persönliche Einblick in das „Lieblingsgrätzel“. Jede Route ist anders konzipiert und ermög…

Architektur Haus Kärnten:

Baukultur und Raumplanung in Kärnten_10.09.2021

Vermittlungsveranstaltung

afo architekturforum oberösterreich:

Kontroverse Baukultur

Diskussion

ZT-Kammer, Zentralvereinigung und afo laden die wahl­werbenden Parteien zum politischen Gespräch über die Zukunft der Planungs- und Baukultur im Land.

Initiative Architektur:

Architekturmodelle

FERIEN-WORKSHOP FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Konzentration, Erleben und Inspiration prägen den auf vier Tage angelegten Workshop. Kinder und Jugendliche setzen ihre Entwurfsideen in Modellen aus Ton, Speckstein, mit Stäben aus Holz und anderen Materialen um.

Initiative Architektur:

Pädagogische Hochschule Salzburg

BAUBESICHTIGUNG

Das Projekt zeigt beispielhaft, wie Bestandsbauten, im Sinne der Nachhaltigkeit, mit neuen Nutzungen gefüllt und in eine zeitgemäße Bildungseinrichtung transformiert werden können.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Das Wiener Modell – Wohnbau für die…

Das Wiener Modell – Wohnbau für die Stadt des 21. Jahrhunderts rückt sechzig typische Projekte der vergangenen hundert Jahre in den Mittelpunkt und legt zudem einen Fokus auf Kunst im öffentlichen Raum, die seit der Ersten Republik den städtischen Wohnbau komplettiert. COAC Barcelona | 15.07. – 18.0…

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

ORTE SCHAFFEN - Gion A. Caminada

Vortrag und Gespräch

ORTE lädt Gion A. Caminada zu einem Vortrag nach Krems ein, um seine unvergleichbaren Leistungen vorstellen zu können, und um einen Beitrag zu leisten, der zeigt, wie kontextuelle Architektur aussehen und das Aufgreifen von ortsüblicher traditioneller Bauweise so weiterentwickelt werden kann, dass s…

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Sprechen 2021

Im September beginnt die neue Vortragsreihe von Sprechen über Architektur.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Kein Sommer wie er früher einmal war

2. ORTE-Nachhaltigkeitssymposium

Hitzetage und Tropennächte, immer heißere Sommer, der Trend ist ungebrochen und auch nicht umzukehren: Der Klimawandel kann nur noch gebremst werden. Somit gilt es zu lernen, mit seinen Folgen umzugehen. Welche zukunftstauglichen Strategien der Klimaanpassung in Neubau und Sanierung, Städtebau, Stad…

Initiative Architektur:

Kaunas Interwar Architecture

AUSSTELLUNG

Die Ausstellung stellt die Entwicklung der architektonischen Moderne in Kaunas 1919-1940 dar.

Architekturstiftung Österreich:

Die Architekturstiftung Österreich sucht…

aut. architektur und tirol:

die körper und der raum

ausstellung

Eine Ausstellung mit visuellen, hör- oder lesbaren Referenzen, die die jeweils persönlich wahrgenommene Beziehung zwischen dem/den Körper/n und dem realen, sozialen wie auch virtuellen Raum verdeutlichen.

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Publikation

Mit Freude präsentieren wir die Publikation "Rudolf Wäger. Baukünstler" von Martina Pfeifer Steiner und Marina Hämmerle, herausgegeben von Az W und vai. Das Buch wurde im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 26. Mai im vai vorgestellt.

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: AWARD Bessere Lernwelten

Eingereicht werden können Neu-, Um- und Zubauten von Schulen, bei denen Schulentwicklung, Unterrichtsentwicklung und räumliche Gestaltung Hand in Hand gehen sowie Baukulturvermittlungsprojekte mit jungen Menschen.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

HEUMARKT: Offener Brief an die Stadtregierung

Die Publikmachung des seit Dezember 2019 geheim gehaltenen "Plan B" in den letzten Tagen und die Meldungen von einer weiteren Überarbeitung veranlassen uns, neuerlich dazu Stellung zu nehmen.

Architektur Haus Kärnten:

MODELLE - Vermittlung von Raum

Ausstellung

BAUKULTURJAHR 2021

Architektur Haus Kärnten:

SOLANGE

Installation

Eröffnung: 02. Juni um 17.00 Uhr

aut. architektur und tirol:

Endlich wieder ... Kultur

Die battlegroup for art wünscht sich mit diesem, von Patrick Bonato als Wimmelbild gestaltetem Plakat in allen Facetten und Dimensionen: Endlich wieder Kultur!

afo architekturforum oberösterreich:

Sehnsuchtsort Schule

Ausstellung

Vielen wurde in den letzten Monaten bewusst, dass Schulen weit mehr sind als Räume zum Lernen und Lehren. Sie sind Orte der sozialen Interaktion, Orte des Austauschs, wo ein entscheidender Teil der persönlichen Entwicklung junger Menschen stattfindet. Eine Ausstellung, die unter Beteiligung ober­öst…

aut. architektur und tirol:

krater fajan

ausstellung

Eine Rauminstallation, die die mit dem derzeit verordneten "physical distancing" einhergehenden Verluste und Sehnsüchte erfahrbar macht.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Reale Utopien

Publikation

„Reale Utopien“ ist der Titel der ZV-Publikation, die im Dezember 2020 als Sonderheft bei „architektur.aktuell“ erschien.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

2021: Raumbeziehungen

Jahresschwerpunkt

Kein Haus, kein Raum steht für sich allein. Als Teil eines mannigfaltigen Geflechtes aus anderen Häusern und Räumen, die Milieus ausprägen, sich als konkrete Stadtpartikel in ein „größeres Ganzes“ einschreiben, formt Architektur Beziehungen, selbst wo sie diese – auch das ist ein Statement – konterk…

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

07: Ein Neuzugang zum Schütte-Archiv

ÖGFA in der Zwischenzeit

Vor kurzem erhielt die ÖGFA von einem Neffen Wilhelm Schüttes weitere Materialien: 26 Buntstiftzeichnungen, 5 Lichtpausen, 3 Fotografien, 1 Faltprospekt.

vai:

Rudolf Wäger. Baukünstler

Ausstellung

Die Ausstellung lässt in einer Installation mit großformatigen Fotografien atmosphärisch die konstruktiven und räumlichen Ansätze des Baukünstlers Rudolf Wäger nachvollziehen und zeigt Originalmöbel und Kleinplastiken.

Haus der Architektur:

HDA online

Das Haus der Architektur bietet unter dem Titel HDAheim ab sofort regelmäßig ein virtuelles Programm mit Denkanstößen, Lektüretipps und bisher unveröffentlichten Schätzen aus dem HDA-Archiv und aktuellen Hinweisen aus der Architekturszene. Die HDAheim-Tipps finden Sie auch auf der HDA-Facebookseite …

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Architektur in Niederösterreich 2010–2020

Der vierte Band der Reihe "Architektur in Niederösterreich" dokumentiert und illustriert das Architekturgeschehen zwischen 2010 und 2020 in Niederösterreich und stellt in sieben typologischen, von Essays begleiteten Kapiteln jene Bauwerke vor, die von höchster baukultureller Qualität und beispielhaf…

Architekturstiftung Österreich:

Staatspreis Architektur 2020

Aufgrund der aktuellen Lage durch Covid-19 wird die Einreichfrist für den Staatspreis Architektur verlängert und Sie können noch bis 18. September 2020 Ihre Projekte einreichen.

Haus der Architektur:

Summer School

The House of Architecture is organizing the Future Architecture Summer School 2018 in Graz. A selection of ten international and austrian emerging architects - participants of the Call of the Future Architecture Platform - will be tutoring 25 young students form Europe over the course of two weeks i…

vai:

Kindersommer im Stadtgarten

In Kooperation mit inatura, Kunstraum Dornbirn und Stadtmuseum Dornbirn veranstaltet das vai auch heuer wieder ein vielseitiges Kinderprogramm im Stadtgarten in den Wochen von 19. bis 23. und 26. bis 30. Juli.